Veranstaltungen in der Anti-Gewalt-Woche 2014

Der Landesfrauenrat und das gesamte Hilfenetz gegen häusliche und sexualisierte Gewalt führen folgende Aktionen durch:
Dienstag, 25. November 2014
10:15 Uhr - Petitionsmarsch
                 (Treffpunkt am Hauptbahnhof)

11:55 Uhr - Kundgebung vor dem Schweriner Schloss
                 mit Musik,
Redebeiträgen und Übergabe 
                 der Unterschriften
zur Petition
                „Opferschutz als Pflichtaufgabe“

Medien-Echo zur Protest-Demo "Frei leben ohne Gewalt - Für ein Recht auf Schutz und Beratung" am 25.11.2014


Landeshauptstadt Schwerin

24. November 2014
14 Uhr - Flaggenhissung
TERRE DES FEMMES am FiZ
Arsenalstraße 15
15 Uhr - Lichteraktion im Dom
   FRAUEN IM ZENTRUM       „Ein Licht für jede von 
                                                   Gewalt
betroffene Frau"
                                                   
(mehr)

Postkarten - Aktion
des FIZ Schwerin

Postkarten mit den Telefon-Nummern der Hilfe- und Beratungseinrichtungen des FIZ werden in öffentlichen Damen-Toiletten der Landeshauptstadt Schwerin ausgelegt.


  • 25.11.2014 um 10.00 Uhr in Schwerin, Dr.-Külz-Str. 18,
    Gewerkschaftshaus

    Hissen der Flagge von Terre des Femmes

    Veranstalterinnen: Gewerkschaften

Landkreis Ludwigslust-Parchim

FrauenFimWoche in Parchim


Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Fachtagung in Neubrandenburg
Einladung Fachtagung 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 422.0 KB
“Unsere Lichter gegen häusliche Gewalt” am 27. November 2014 um 17:00 Uhr an der Steinmole in Waren über die Kietzstraße, die Lange Straße, den Neuen Markt, die Kirchenstraße zur Marienkirche
Plakat_Lichteraktion_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 235.0 KB

Landkreis Nordwestmecklenburg

  •  24. November 2014 um 13 Uhr in Grevesmühlen,
    Börzower Weg 3 (Malzfabrik)
    Fahnenhissung "Frei leben - ohne Gewalt" durch
    die Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg
    Frau Kerstin Weiss
Fachtagung "Dokumentation von Gewalteinwirkungen - die Aufgabe der Opferambulanzen" am 26.11.2014 um 14.30 Uhr in der Malzfabrik, Börzower Weg 3 in Grevesmühlen.
LK_NWM_FL_Fachtagung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 838.6 KB

Die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Nordwestmecklenburg, der Hansestadt Wismar, der Stadt Grevesmühlen, das AWO Frauenhaus Wismar und die Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt des Landkreises verschicken seit Mitte Oktober 2014 Briefe an Arbeitgeber (Betriebe, Bildungseinrichtungen usw.) der Städte Wismar und Grevesmühlen und bitten darin um Hilfe bei der Fortführung der Plakat-Aktion auf Damen-Toiletten.

Landkreis Rostock-Land

Landkreis Vorpommern-Rügen

  • 19.11.2014 15 Uhr in Ribnitz-Damgarten, Bodden-Kliniken: Fachtag zum Thema „Opferambulanzen"
    (Kontakt: Frau Köppen, Tel. 03831/3571340)

  • 20.11.2014 17 Uhr in Damgarten, Lesecafe, Wasserstraße:
    Buchlesung „Kokon der Liebe“ mit Mary Moniac
    (Kontakt: Frau Köppen,Tel:03831/3571340
                     Frau Weichert,Tel:03821/720366)

  • 24.11.2014 in Bergen auf Rügen, Sassnitz und Putbus (vor den Rathäusern) TERRE DES FEMMES „frei leben – ohne Gewalt“ Fahnen hissen

  • 24.11.2014 17 Uhr in Poseritz, Uns Dörphus
    Buchlesung „Kokon der Liebe“ mit Mary Moniac

  • 26.11.2014 8.30 - 12 Uhr in Ribnitz-Damgarten, Kinder- und Jugendstation, Körkwitzer Weg 14
    Schulung – Häusliche Gewalt/Auswirkungen auf Kinder,
    Film „Wutmann“
    (Kontakt: Frau Köppen,Tel:03831/3571340 
                     Frau Weichert,Tel:03821/720366

         Frau Elz, Tel.:03831/307751)

  • 26.11.2014 17 Uhr in Bergen auf Rügen, St. Marienkirche
    Benefizkonzert (Kontakt: Frau Harms, Tel. 03838/811243)

  • 27.11.2014 19 Uhr in Bergen auf Rügen, Sana-Krankenhaus "Haus Svantevit"
    Fachtag zum Thema „Opferambulanzen"

  • 28.11.2014 20 Uhr in Sassnitz, Mehrgenerationenhaus Grundvigthaus Sassnitz, Seestr. 3
    Film: „Das Problem ist meine Frau“
    (Kontakt: Kino Verein, Frau Prager-Wiehn)

  • 02.12.2014 14 Uhr in Ribnitz-Damgarten, Frauenselbsthilfe nach Krebs
    Buchlesung „Kokon der Liebe“ mit Mary Moniac
    (Kontakt: Frau Köppen, Tel:03831/3571340   
                    Frau Weichert, Tel:03821/720366)