Termine für 2018

                           
                          One-Billion-Rising,

                   Tanzdemonstrationen in M-V
                              – weitersagen!
Zum fünften Mal findet der Protest gegen Gewalt an Frauen und Mädchen überall auf der Welt statt.

Denn weltweit ist jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens von Gewalt betroffen.

Auch in unserem Bundesland suchen jährlich über 4.000 Menschen, überwiegend Frauen Beratung, Hilfe und Schutz vor häuslicher und sexualisierter Gewalt in unseren Interventions- und Beratungseinrichtungen und Frauenhäusern.

In Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich unter anderen in Rostock, Schwerin und Anklam Vereine, Institutionen und Privatpersonen gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen.

Am Mittwoch, den 14. Februar 2018 finden die Tanzdemonstrationen statt.

Alle sind herzlich eingeladen an dieser Aktion teilzunehmen.

 

                           “Let us dance to end the violence –
                            Let us shake the earth into awareness.”

 

Weitere Informationen zu dem Thema unter http://www.onebillionrising.de/

 

Rostock: Am Mittwoch, den 14.02.2018 um 13.00 Uhr auf dem Uni Platz in Rostock (Brunnen der Lebensfreue). Veranstaltet durch das Team des Autonomen Frauenhauses Rostock , Frauen helfen Frauen e.V. und des ASTA der Uni Rostock

 

Schwerin: Am Mittwoch, den 14.02.2018, 13 Uhr – Marienplatz, Ecke Helenenstraße. Dort startet die gemeinsame Aktion "ONE BILLION RISING". Organisiert durch das Team des Frauen im Zentrum (FiZ)

 

Anklam: Am Mittwoch, den 14.02.2018, 12 Uhr auf dem Marktplatz. Organisiert durch den ASB und Shia e.V und die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking. 

.

.